Das sagen andere über uns

Birgit Knopf
Schulleiterin der Hermann-Boddin-Schule

wahlweise e. V. bedeutet für uns als Schule spürbare Entlastung im Neuköllner Schulalltag:

Seit der Zusammenarbeit mit wahlweise e. V.…

…haben wir viel über uns im und als Team gelernt und arbeiten besser und rücksichtvoller zusammen

…laufen unsere Veränderungs- und Entwicklungsprozesse wesentlich strukturierter und effektiver ab
 

…sind wir in der Lage auf spontane Veränderungen flexibler und reflektierter zu reagieren

Team AWO Schulstation
an der Hermann-Sander-Schule

Mit wahlweise e. V. haben wir einen verlässlichen Kooperationspartner an unserer Seite.

Ein Aushängeschild unserer Zusammenarbeit ist unser präventives Projekt „Fair Play School Soccer“.
Als besonders erfolgreich ist uns die professionelle Konzeption und Durchführung einer Klausurtagung in Erinnerung geblieben, mit welcher wahlweise e. V. einen immensen Beitrag zur Verbesserung der Vernetzung und der Kommunikation zwischen den verschiedenen Teilen des Helfersystems hier an der Schule leistete. 


Generell zeichnen sich alle von wahlweise e. V. durchgeführten Projekte durch eine durchdachte Struktur, Möglichkeiten der Partizipation und eine nachvollziehbare Visualisierung und Dokumentation aus. 

Rita Howe
Schulleiterin derHermann-Sander-Schule

Seit zehn Jahren kooperiert die  Hermann-Sander-Schule inzwischen schon mit den klugen Köpfen von wahlweise e. V.


Mit ihrem frischen und analytischen Blick von außen unterstützen sie uns in Fragen der Schulentwicklung  und halten uns den Rücken für unsere Kernaufgaben frei.  Außerdem helfen sie uns im Alltagsstress den oder die Einzelne
 nicht aus den Augen zu verlieren.

Franziska Heckel
Projektkoordinatorin an der Handwerkskammer Berlin

Ein großes Dankeschön an das Team von wahlweise e. V. für die großartige Zusammenarbeit im Rahmen unseres
O ja! - Orientierungsjahres für Ausbildung und Studium.
Wir schätzen das Team sehr, das vollkommen unkompliziert und mit hohem Engagement das Unmögliche möglich macht. Die Workshops zur Kommunikation und zum Teambuilding wurden sehr gut vorbereitet, verlässlich organisiert und optimal auf unsere Zielgruppe angepasst. Dabei haben uns die Expertise in den Inhalten und die professionelle Umsetzung überzeugt. Unsere Teilnehmenden hatten sichtlich Spaß bei den kreativen Übungen und gaben ein durchweg positives Feedback.

WORKSHOP-TEILNEHMER*INNEN

Alles war perfekt! Vielen lieben Dank! 


Ihr seid ein kompetentes, humorvolles, entspanntes, sympathisches Team.

Wer mit uns arbeitet

  • Adalbert-Raps-Schule Kulmbach 

  • Adalbert-Raps-Stiftung

  • AWO-Schulstation „Altlantis"

  • Christoph-Ruden-Schule

  • Eduard-Mörike-Grundschule

  • Friedrich-Magnus-Schwerd-Gymnasium Speyer 

  • Fritz-Karsen-Schule 

  • Gustav-Freytag-Oberschule

  • Hermann-Sander-Schule

  • Hermann-Boddin-Schule

  • Interessenverband Berliner Schulleitungen e. V.

  • Karl-Weise-Schule

  • Lebendige Bibliothek e. V.

  • OPTIMUS - Die Bildungspartner gGmbH

  • Pettenkofer Grundschule

  • Projekt O ja! der Handwerkskammer Berlin und HTW Berlin

  • Schule am Regenweiher

  • Schule in der Köllnischen Heide 

  • Silberstein Schule

  • Stadtbibliothek Spandau

  • Stiftung der Deutschen Wirtschaft

  • Verbund der öffentlichen Bibliotheken Berlins

  • Vodafone Stiftung Deutschland gGmbH

HSS.png
lbib-logo-RGB.png
HBS_Logo.png
Bildschirmfoto 2018-10-19 um 11.33.35.pn
fks-logo-transparent.png
lay_logo_schriftzug.png
SCHWERD_logo.png
Bildungspartner_OPTIMUS_4C.jpg
Stadtbibliothek_Spandau.9832643.png
HTW_Berlin_Oja_rgb.jpeg
ems_logo.png
KONTAKT

wahlweise e. V.
Wilhelm-Hauff-Str. 19
12159 Berlin
+49 (0) 30 22 43 24 53

Name *

Email *

Betreff

Nachricht

Unsere Projekte stehen allen offen. Dies bringen wir auch in unserer Sprache zum Ausdruck. Zur sprachlichen Darstellung aller sozialen Geschlechter und Geschlechtsidentitäten benutzen wir den „Gender-Stern“ (z. B. Schüler*innen).